Vision und Entstehung des Bauminsel-Projektes

 

 

 

 

 

 

 

"Keine Insel ist von so vielen Klippen und Untiefen wie die des Glücks. Nur Ruhe steuert hindurch"

Otto von Leixner

 

 

 

 

 

  

Auf Montisola, eine kleine Insel im Lago d'Iseo in Norditalien, hat die
Bauminsel-Idee ihre ersten Konturen bekommen.


Die Vision

Die Vision für die Bauminsel wurde mir im Jahr 2008 völlig unerwartet geschenkt. Als ich mit der Luftseilbahn zum Klosterdorf Maria-Rickenbach in Nidwalden fuhr, sah ich plötzlich vor meinem geistigen Auge einen Ort, in dem sich Menschen bewusst mit dem eigenen Leben und ihrem je eigenen Lebensweg beschäftigen. Ich sah einen Ort des persönlichen Wachstums für Körper, Geist und Seele. Zusammen mit anderen startete ich damals ein Projekt, das aber nicht weiter gedieh. Die Zeit war noch nicht reif dafür.

 

Die Entdeckung der Bauminsel

Im Jahr 2013 ging ich mit meiner Familie für drei Monate auf die kleine Insel Montisola am Lago d’Iseo in Norditalien. Die Inselzeit wurde zu einem intensiven Erlebnis und die Vision wurde nun ganz konkret: die Berginsel – deutscher Name für Montisola -  soll ein Ort sein, in dem sich Menschen wahrnehmen, neue Wege ausprobieren können und es wagen, den eigenen Weg selber zu gehen. Eine Insel im Strudel des Alltags, die Impulse gibt, um auf dem eigenen persönlichen Weg weiterzukommen. Aus Berginsel wurde im Verlaufe der Zeit die Bauminsel: weil der Baum alle zentralen Elemente der Entwicklung und des Lebensweges (Wurzeln = in dich gehen; Stamm = sein; Krone = aus dir wirken) wunderbar symbolisiert. Die Bauminsel: Ein Ort der Ruhe und der Kraft. 

 

Alles zu seiner Zeit

So wie eine Insel im Verlauf der Jahrtausende aus dem Inneren der Erde entsteht, soll auch die Bauminsel langsam wachsen. Obwohl schon ganze viele Ideen da sind, soll die Entwicklung in Achtsamkeit geschehen und auch unter Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse der Menschen, die auf die Bauminsel kommen. So dass alle Beteiligten und die Orte von Anfang an mit einem guten Bauminsel-Geist durchtränkt werden.